SpotLight on Success – Peter G. Corn – Gründer, Gründer und Unternehmer

Kostenlose Immobilienbewertung

Peter wuchs in der Burrstone Road 1502 auf. in Utica, New York, mit seinen deutsch-französischen und irisch-deutschen Eltern und besuchte die Utica Schools. Peter war am jüngeren Ende von sieben Brüdern und Schwestern. Als Teenager arbeitete Peter viel für seine zwei Schwager, die auch Unternehmer und Unternehmer waren.

Tatsächlich war einer seiner Schwäger einer der ersten Pioniere in der Biolebensmittelindustrie. Denken Sie auch daran, dass dies zu einer Zeit war, als Bioläden und -anbieter noch nicht zum Mainstream des amerikanischen Lebens und Geschäfts gehörten. Dies war eine äußerst innovative Idee und in gewisser Weise wurde Peter Corn in der Branche erfolgreich. Er traf es fast zur richtigen Zeit, als es neu genug war, dass es nicht viele Konkurrenten gab, aber nicht so früh, dass es ein Jahrzehnt dauern würde, bis die Menschen darauf vorbereitet waren. Dies war Peters erste Begegnung mit dem Unternehmertum.

Nachdem Peter in den 70er Jahren mit seinem Schwager in der neuen Reformhausbranche gearbeitet hatte, löste er 1985 sein eigenes Geschäft, Peter Cornucopia, im Village of New Hartford in dem Gebäude auf, in dem sich jetzt Georgios Restaurant befindet. Auf knapp 1.000 Quadratmetern, mit einem knappen Budget aus einem kleinen Kredit, ein bisschen Ersparnis und einer Menge Hoffnung, startete Peter sein junges Geschäft.

Peter erklärte, dass ein Großteil seines Erfolges auf großartige Standorte, Branchenwissen, das Wachstum in kleinen Schritten, eine Leidenschaft für diese Branche und das Look & Feel seiner Geschäfte zurückzuführen ist. Oftmals wird ein Unternehmen viele Jahre damit verbringen, ein Geschäft aufzubauen, bevor ein Gewinn erzielt wird. Peters Neugeschäft verbrachte nur etwa zwei Jahre in diesem Modus, aber selbst dann brachen sie ein und bauten langsam eine Anhängerschaft auf.

Als Zeichen für Wachstum in Babyschritten sowie für den Kauf von Lagerbeständen bei Bedarf hielt er den Overhead so gering wie möglich. Peter ist eine Person, die positiv, aber auch realistisch ist. Er plant das Schlimmste und hofft auf das Beste.

Auf die Frage, was ihn sonst noch zu einem erfolgreichen Unternehmer gemacht habe, erklärte er, dass es eine ausgeglichene Mischung aus Präsentation und einem großartigen Produkt sei. Peter sagte: "Das Aussehen und das Gefühl eines Unternehmens bedeuten sehr viel, aber es geht auch um die Community und darum, wie Sie die Community unterstützen, die das Geschäft vorantreibt."

Peter unterstützt weiterhin lokale Unternehmen, wenn er eines findet, das zu seinem Thema, seiner Branche und seiner Unternehmensaufgabe passt. Zwei dieser lokalen Geschäfte sind Whirled Peas von Denise Sachs-Michalanie aus New Hartford und Sammy und Annie Foods von Christopher Giruzzi aus Barneveld. Beide Unternehmen werden zukünftig CyberVillage SpotLight sein. Andere umfassen Tomas, Owens Farm, Chesterfields, Juanitas Soul Classics, Heidelbergs und Daniele's Foods.

Peter erklärt, dass seine Entwicklung langsam und bewusst war, aber er hat immer auf Schwung aufgebaut. Er hat nicht versucht, es zu hetzen. Er baute das Geschäft in bestehenden Büroräumen aus, bis es aus allen Nähten platzte. Nur dann würde er die Kosten für die Expansion in einen neuen Raum rechtfertigen. Dies hielt den Schwung an, während der Aufwand so gering wie möglich blieb. Peter zog nach etwa sechs Jahren vom ersten Standort in die 52 Genesee Street, ebenfalls im Dorf New Hartford. Dann wuchs es auf 1.800 Quadratmeter, aber Peter Cornucopia war immer noch auf dem Vormarsch und profitabel.

Ein paar Jahre später erweiterten sie sich auf das gesamte Erdgeschoss von etwa 2.500 Quadratmetern. Sie könnten dann eine Standup-Saftbar anbieten.

Im Jahr 2004, wieder aus den Nähten platzend, war es an der Zeit, sich wieder zu bewegen. Mit einem Büro und einem Lagerraum in einem Keller und einem Parkplatz im Village wurde Peter zum neuen Hartford-Einkaufszentrum. Mit 10.300 Quadratmetern erstklassiger Immobilien verfügt Peter über ein eigenes Büro, eine echte Lagerfläche, einen Bioladen, eine Saftbar und ein sehr schönes Café mit einem WLAN-Hotspot. Eine wichtige Anmerkung ist, dass die Saftbar alle echten Früchte und Biosäfte verwendet. Dies ist auch eines dieser kleinen Details, von denen Peter glaubt, dass sie ihm geholfen haben, das Geschäft auszubauen. Qualitätsbestandteile sind für seine Stammkunden sehr wichtig. Der allgemeinen Bevölkerung ist nicht bewusst, dass viele Saftriegel Süßstoffe und Sirupe verwenden und nicht nur Obst.

Peter verbrachte viel Zeit mit lokalen Freunden / Beratern, wie zum Beispiel Carl Cuccaro, um sicherzustellen, dass das neue Peter Cornucopia im Einkaufszentrum New Hartford im Look & Feel seine Qualität, sein gemütliches und natürliches Ambiente beibehält. Die Art und Weise, wie Peter den Look beschrieb, den er nicht begehrte, war wie ein Supermarkt mit Kassen. Der Laden erinnert an beliebte Buchhandlungen mit einer gemütlichen Atmosphäre und einem zentralen Bereich / Schreibtisch, an dem Sie von freundlichen Menschen besucht werden.

Wir haben Peter gefragt, wie die Zukunft seiner Branche und der Wirtschaft im Allgemeinen aussieht. Peter plant, in seinem familiären Umfeld zu bleiben und sieht sich nicht in Rente. Er ist sehr zufrieden mit seinem bestehenden Standort, aber wenn es in Zukunft eine Expansion geben sollte, würde es wahrscheinlich in einer größeren Stadt sein, während er seinen Hauptsitz in Utica, NY, behält. Peter hat das Gefühl, dass er erreicht hat, was er sich vorgenommen hat, mit einem großen, erfolgreichen Laden in einer großartigen Umgebung.

Peters Ansicht von der Wirtschaft ist, dass wir entweder den Tiefpunkt erreicht haben oder nahe dran sind. Peter gibt zu, dass es noch eine Weile dauern kann, bis das Vertrauen zurückkehrt, aber er ist zuversichtlich. Peter ist nicht sicher, dass die Rettung gescheiterter großer Unternehmen die beste Strategie ist, während kleine Unternehmen, die auf Wachstum ausgerichtet sind, ignoriert werden.

Egal für welchen Präsidenten Sie gewählt haben, für den Republikaner oder den Demokrat, er glaubt, wir seien in die falsche Richtung gegangen, aber wir werden uns als Nation immer noch erholen – wir tun es immer. Peter erklärte: "Trotz der Behauptung, dass die gestiegenen Staatsausgaben die wirtschaftliche Erholung beschleunigen werden, kaufe ich sie nicht. Es wird länger dauern, bis die betroffene Regierung involviert ist, aber wir werden uns erholen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen