Deutscher Rauchermanner

Kostenlose Immobilienbewertung

Weihrauch gilt seit Jahrtausenden als wertvolles Gut sowohl für den persönlichen Gebrauch als auch für den Handel. In der Antike galt es als wertvoll und wichtig wie Gewürze und sogar Gold. Weihrauch hat auch eine starke religiöse Verbindung, da es als eines der Geschenke, die die drei Weisen dem Jesuskind geschenkt haben, geschenkt wurde. Das Fest der Heiligen Drei Könige wird in Deutschland immer noch am 6. Januar gefeiert, in einigen christlichen Religionen als Epiphanie bekannt, und in vielen Kulturen der Welt wird heute noch Weihrauch in vielen religiösen Zeremonien verbrannt.

Während der ersten bis Mitte des 17. Jahrhunderts war es in Deutschland allgemein üblich, dass böse Geister auf "Die Rauhnachte" oder "Raunacht" (die längste Nacht des Jahres) in der Nähe der Weihnachtsfeiertage auftauchten Licht würde diese bösen Geister vertreiben und die Gesundheit der Bewohner des Hauses schützen.Eine Tradition, die sich als Teil davon entwickelte und als Erweiterung christlicher religiöser Praktiken, war das Verbrennen von Weihrauch, um das Heim zu segnen einfach auf einem Zinnblech gebrannt, aber als sich die Tradition entwickelte, dachten die Menschen nach einfallsreicheren Wegen, um ihren Segen anzubieten.

Der in Heidelberg entstandene "Smoking Man" wurde zu einem dekorativen und verbreiteten Weg, um Weihrauch zu verbrennen. Die Entstehung von Smoking Men entstand in den langen, strengen Wintern des Erzgebirges, als die dort lebenden Bergleute sowohl eine zusätzliche Einnahmequelle als auch einen Zeitvertreib benötigten. Das reichhaltige Holz in der dicht bewaldeten Region bot für beide eine Lösung, und sie begannen, kleine, ausgehöhlte Figuren zu machen, die in der Mitte auseinander gingen und einen Zinnteller enthielten, um Räucherstäbchen aufzubewahren. Wenn der Weihrauch angezündet und auf den Teller gelegt wurde, würde sich Rauch aus einem in den Mund geschnitzten Loch kräuseln, um einem Mann zu ähneln, der eine Pfeife raucht, ein Brauch, der damals sehr beliebt war und in den Dörfern der Region ein vertrauter Anblick war. Öffentliches Pfeifenrauchen ist höchstwahrscheinlich die Inspiration für die ersten Smoking Men.

Zuerst wurden die Figuren so geschnitzt, dass sie den Menschen ähnelten, die in den umliegenden Dörfern zu finden waren, wie Bauern, Bäcker und anderen Handwerkern. Während sich die Figuren weiterentwickelten, beschränkten sie sich nur auf die Vorstellungskraft der Schöpfer. Heute sind sie in vielen Stilen und Variationen anzutreffen, insbesondere Weihnachtsmotiven wie dem Weihnachtsmann und Schneemännern aufgrund ihrer Verbindung zu und der weit verbreiteten Verwendung in den Weihnachtsferien. Zu sehen sind viele interessante Smoking Men und andere hochwertige deutsche Weihnachtskunststücke (Volkskunst) sowie Hintergrundinformationen zu ihrer Entstehung und historischen Bedeutung auf vielen Websites.

Viele Smoking Men und andere regionale Handwerksspezialitäten wurden durch die Kunst des Holzdrehens kreiert, bei der ein Holzstück an einer speziellen Nadel befestigt wird und das Holz gedreht wird, während es geschnitzt wird, um eine einheitlichere Form zu erreichen. Ursprünglich wurde das Drehen von Holz für Haushaltswaren wie Knöpfe und Tassen verwendet. Mit zunehmender Produktion und Raffinesse der hölzernen Volkskunst wurden jedoch immer mehr Weihnachtsfiguren geschaffen, für die die ehemaligen Bergleute auf der ganzen Welt bekannt wurden.

Anweisungen zur Verwendung eines Rauchers

Trennen Sie den oberen Teil der Figur von der unteren Hälfte. Zünde einen Räucherkegel an und platziere ihn auf dem Weißblech in der unteren Hälfte der Figur. Wenn der Weihrauch zu schwelen beginnt, tauschen Sie die obere Hälfte Ihres Räuchermanns aus. Rauch sollte aus dem Mund oder aus anderen vorgesehenen Löchern austreten.

Beaufsichtigen Sie Kinder, und lassen Sie sie nicht unbeaufsichtigt.

Kümmern Sie sich um Ihren rauchenden Mann

Reinigen Sie regelmäßig alle Rückstände von der Platte, dem Inneren des Körpers und dem Mund Ihres Smoking Man. Bewahren Sie Räucherstäbchen an einem kühlen, trockenen Ort in einer dicht verschlossenen Verpackung auf.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen