Büste die Mythen auf Cholesterin

Kostenlose Immobilienbewertung

Der folgende Artikel basiert stark auf den Büchern "Fett und Cholesterin sind gut für dich" von Ulfe Ravnskov, MD, PhD und "Cholesterin-Klarheit" von Jimmy Moore. Ich empfehle Ihnen dringend, diese Bücher zu lesen, um weitere Informationen zum umstrittenen Thema Cholesterin zu erhalten. Darüber hinaus sollte die Entscheidung, ob Sie unter Statin stehen oder nicht, gründlich mit Ihren Vertrauensärzten besprochen werden, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Es ist heute allgemein anerkannt, dass erhöhte Cholesterinwerte das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen. Aber wussten Sie das? Cholesterin ist kein tödliches Gift sondern eher ein Superheld in unseren Körpern? Sie helfen uns, Vitamin D zu absorbieren, Fett zu verdauen, den Salz- und Wasserspiegel zu regulieren, Steroidhormone zu produzieren und vieles mehr. Lesen Sie weiter, um mehr über das Cholesterin zu erfahren und möglicherweise Ihre anerkannten pessimistischen Ansichten über das Cholesterin zu verschieben.

CHOLESTEROL, DIE ARZNEIMITTEL SENKT: STATINE

Der größte Grund, warum Ärzte und die allgemeine Bevölkerung Angst vor hohen Cholesterinspiegeln haben, ist, dass bekannt ist, dass Personen direkt für Herzkrankheiten und Arteriosklerose prädisponiert werden. Nach der Diagnose einer Form von Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder hohen Cholesterinwerten ist die häufigste Behandlungsmethode die lebenslange Verabreichung von Statin-Medikamenten.

Es gibt eine wachsende Forschung, wonach Statine die Möglichkeiten von Diabetes, koronaren Verkalkungen, Krebs und anderen unzähligen Nebenwirkungen erhöhen. Darüber hinaus ist es richtig, dass die Cholesterin-Kampagnenpartnerschaften für Forscher, Ärzte, medizinische Fachzeitschriften und Pharmaunternehmen von großem Wohlstand sind. Ein gutes Beispiel ist die neue NHS-Richtlinie, in der Statins normalerweise Menschen mit einem CVD-Risiko von 20% verschrieben werden. Das Nationale Institut für Gesundheit und Pflege sagt jedoch, dass dies auf 10% reduziert werden sollte. Dies legt im Wesentlichen nahe, dass gesunde Personen Statine nehmen sollten, und zwingt die Ärzte bis zu einem gewissen Grad dazu, Statine zu verschreiben, anstatt sich auf die Hauptursachen von Herzerkrankungen zu konzentrieren. Ein solcher Vorschlag birgt die Gefahr, a Kultur der Nachlässigkeit die Bedeutung der Aufklärung der Öffentlichkeit für gesündere Lebensentscheidungen. Das Wichtigste zu verstehen ist, dass es senkt nicht das Cholesterin, das alles löst; Es vermeidet die Entzündungsprozesse in Ihrem System und damit die Atherosklerose, indem Sie einen natürlichen und proaktiven Ansatz für Gesundheit und Wellness praktizieren.

IST HOHES CHOLESTEROL WIRKLICH SCHLECHT?

In bestimmten Aspekten Hoher Cholesterinspiegel ist tatsächlich besser als niedriger Cholesterinspiegel . Vor 15 Jahren haben amerikanische Forscher herausgefunden, dass niedriger Cholesterinspiegel zu einem erhöhten Sterberisiko aufgrund von Infektionskrankheiten des Magens, des Darms und der Lunge führt.

LDLs (Low Density Lipoproteins) werden normalerweise als "schlechtes Cholesterin" bezeichnet, da davon ausgegangen wird, dass sie zur Entwicklung von Herzkrankheiten beitragen. Aber wussten Sie, dass LDLs sich um Mikroorganismen und deren toxische Produkte kümmern?

In dem Buch "Fett und Cholesterin sind gut für Sie" von Ulfe Ravnskov zitiert der Autor eine Studie, die von Dr. Willy Flegel und seinen Mitarbeitern an der Universität Heidelberg in Deutschland durchgeführt wurde, in der sie bestätigten, dass das LDL-Cholesterin die Bakterientoxine neutralisiert. Eine weitere Studie, die von Professor Kenneth Feingold und seiner Gruppe an der University of California durchgeführt wurde, führte Studien in einer kontrollierten Umgebung an Ratten durch, was die obige Hypothese bestätigte. Außerdem ist bekannt, dass ein hoher Cholesterinspiegel vor Allergien schützt und dass Menschen mit einem hohen Cholesterinspiegel tatsächlich am längsten leben!

Was lässt uns über die Frage nachdenken, ob es allein der Cholesterinspiegel ist, der den Menschen für Herzerkrankungen prädisponiert, oder sind Entzündung und Cholesterinspiegel zwei getrennte Dinge? Wäre es wirklich klug, unseren Cholesterinspiegel mit Medikamenten künstlich zu senken, was nachweislich eine Vielzahl anderer Gesundheitsprobleme verursacht? Oder die Entzündung durch gesunde Ernährung und Lebensstil zu senken?

DAS URTEIL

Es gibt heute prominente Angehörige der Gesundheitsberufe, die behaupten, die Cholesterin-Theorie der Herzkrankheit sei Unsinn und das die Der Zustand "hoher Cholesterinspiegel" ist eine vom Menschen erfundene Krankheit . Im Gegensatz dazu gibt es eine Menge Forschungs- und Ärzte, die nahe legen, unter hohem Cholesterin zu leiden und nichts dagegen zu tun (keine Statine zu nehmen) im Wesentlichen darauf warten, dass etwas schief geht . Solche widersprüchlichen Ideen und Beweise verwirren die Öffentlichkeit darüber, was sie glauben sollen. Was sollten Sie also tun, wenn bei Ihnen ein hoher Cholesterinspiegel festgestellt wird?

Bevor Sie sich entscheiden, Maßnahmen in Bezug auf Ihren Cholesterinspiegel zu ergreifen, sollten Sie Ihre eigenen Untersuchungen durchführen und Ihren behandelnden Arzt befragen und sich nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu Statinen und hohem Cholesterinwert über seine Assoziationen zu Herzkrankheiten und zur allgemeinen Gesundheit erkundigen. Aber mein bester Rat ist, die zugrunde liegende Ursache von "Entzündungen" zu bekämpfen und zu korrigieren und nicht, Ihren Cholesterinspiegel künstlich mit Statinen zu senken. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie dies erreichen können, aber die meisten offensichtlichen Methoden bestehen darin, täglich einen gesünderen Lebensstil zu wählen, z. B. gesündere Ernährungsgewohnheiten zu entwickeln, den Alkoholkonsum zu senken und Übungen zu machen.

Statine sind Medikamente, die Sie lebenslang einnehmen, und es gibt kein Wiederkommen. Es gibt viele Menschen, die ihren Cholesterinspiegel erfolgreich kontrollieren (wenn sie die Notwendigkeit sehen) auf so viele natürliche Weise. Gesundheit ist etwas, an das Sie sich anpassen und anpassen, nicht etwas, das Sie in Form einer Pille kaufen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen